Martin Jünger AFK-Vorsitz Stellvertreter Wahl Titelbild

Martin Jünger stellvertretender AFK-Vorsitzender

Die PAC legt seit jeher Wert darauf, sich für die Wirtschaft und ihre Stärkung in der Region zu engagieren. Die Mitarbeit in entsprechenden Organisationen und Gremien ist beiden Geschäftsführern eine Herzensangelegenheit. Seit zwei Jahren bringt sich Martin Jünger deshalb bereits im AFK, dem Arbeitskreis der Wirtschaft für Kommunalfragen der Region Kassel, ein. Die 70 Mitglieder beschäftigen zusammen mehr als 25.000 Mitarbeiter in der Region. Diesen Einsatz für die kommunale Entwicklung kann Martin Jünger ab sofort intensivieren: Als stellvertretender Vorsitzender vertritt er seit dieser Woche zusammen mit Georg von Meibom (Geschäftsführer der EAM) den Vorstand des AFK. Die PAC gratuliert und wünscht viel Erfolg bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe!

HNA AFK-Vorsitz Martin Jünger Stellvertreter

Artikel der HNA vom 27. Juni.